featured snippet

In den Google Suchergebnissen tauchen immer neue Informationen neben und über den organischen Treffern auf, etwa „rich results“, „Google knowledge graph“ und „featured snippets“. Gerade die Info-Boxen, kurzen Antworten und Grafiken, die prominent über den organischen Treffern angezeigt werden, also „featured snippets“, sind bei Webseitenbetreibern besonders begehrt. Wir erklären hier, wie man sie von anderen „Zusatzinfos“ unterscheidet und durch welche SEO-Maßnahmen sie erreicht werden.

Was sind featured snippets?

Featured snippets erscheinen direkt über den organischen Suchergebnissen – und auch über den Anzeigen – und werden daher auch „Position 0“-Ergebnisse genannt. Die Suchmaschine übernimmt sie direkt von einer Webseite, zusammen mit einem Link zur Herkunftsseite, dem originalen Seitentitel („page title“) und der URL. Ein anderer Name für sie ist auch „Google answer box“.

featured snippet zu Suchanfrage Unterschied zwischen HTTP und HTTPS

Featured snippets darf man nicht verwechseln mit „rich snippets“ – das sind Zusatzinformationen zu Suchergebnissen, die direkt unter dem jeweiligen Suchergebnis angezeigt werden und durch die Auszeichnung von strukturierten Daten erreicht werden. Etwas grundsätzlich anderes ist auch der „Google knowledge graph“: diese Infobox wird neben den organischen Suchergebnissen angezeigt. Hier werden unterschiedliche Infos gesammelt, auch mit Bildern; meist übernimmt Google diese von Wikipedia.

Welche Arten von featured snippets gibt es?

  • Text (oft in Kombination mit einem Bild)
  • Listen
  • Tabellen
  • Youtube Videos

Einer Studie von getstat.com zufolge, die eine Million Keywords mit hohem CPC untersuchte, besteht die überwiegende Mehrheit aus Text-Snippets (rund 82%), gefolgt von Listen-Snippets (11%) und Tabellen Snippets (7%) – rund 28% dieser waren mit einem Bild kombiniert, Video-Snippets wurden keine gefunden.

Von welchen Webseiten werden featured snippets genommen?

Featured snippets werden in der Regel von Webseiten übernommen, die für die Suchanfrage unter den zehn ersten Suchergebnissen ranken. Allerdings sind nicht alle aus dem erstgereihten Ergebnis übernommen, wie eine Studie von ahrefs.com zeigte: Laut dieser stammen lediglich rund 31% vom erstgereihten Ergebnis.

Für welche Suchanfragen werden featured snippets angezeigt?

featured snippet zu Suchanfrage Marillenkuchen backen

Typisches Beispiel: Auf die Suchanfrage nach einem Backrezept wird ein featured snippet mit Rezept-Kurzfassung angezeigt.

Grundsätzlich gilt: Je höher das Suchvolumen, desto wahrscheinlicher, dass bei den Suchergebnissen ein featured snippet auftaucht. Ebenso ist es bei long-tail keywords und längeren Phrasen das Auftauchen eines featured snippet wahrscheinlicher.

Die häufigsten Suchanfragen, die laut der Studie von getstat.com zu snippets führen, gehören zu den Themenbereichen Finanzen, Mathematik sowie „transitionale“ Suchanfragen („becoming“, „improving“, „creating“,…) und Suchanfragen die Zeit, Status, Anforderungen, Gesundheit oder DIY betreffen.

 

Wie kann man featured snippets erreichen?

Im Unterschied zu „rich snippets“ gibt es von Google für featured snippets keine klaren Empfehlungen, um sie zu erreichen. Vereinfacht gesagt gelten dafür allgemeine SEO-Maßnahmen, da sie ja aus den ersten zehn Suchergebnis-Seiten erstellt werden. Einige konkrete Tipps finden sich im Netz dennoch:

  • strukturierte Daten auf der Webseite implementieren
  • HTML-Markup wie Unterüberschriften (H2) und Listen verwenden
  • Im Fließtext auf der Seite Fragen mit einem hohen Suchvolumen erwähnen und sie auch kurz und knapp beantworten.

Wie kann man das Auftauchen und Verschwinden von featured snippets verfolgen?

Search Console - Infos zu Rich Cards aufrufen

Rich-Cards-Infos sind in der Google Search Console verfügbar.

Wenn man SEO-Maßnahmen mit dem Ziel umsetzt, dass man auch featured snippets erreichen möchte stellt sich die Frage, wie man deren Auftauchen in Suchergebnissen tracken und messen kann. Das ist etwa auch für eine Suche nach Beispielen von Konkurrenten relevant – das bietet sich als erster Schritt an, um zu sehen, für welche Art von Suchanfragen in der Brache featured snippets als Antworten kommen.

Im Unterschied zu „rich results“, für die die Datenauszeichnung etwa in der Search Console aufscheint (siehe unten, unter „Rich Cards“), ist uns bisher kein Tool bekannt, mit dem man ähnlich wie die Rankingveränderungen zu Keywords auch das Auftauchen und Verschwinden von „featured snippets“ verfolgen kann. Beim SISTRIX-Tool werden auch „featured snippets“ für getrackte Keywords angegeben, ein Vergleich mit realen Suchergebnissen zeigt aber, dass für Webseiten z.T. andere, z.T. gar keine featured snippets auftauchen – was auch darauf hindeuten könnte, dass featured snippets von der Suchhistorie des jeweiligen Users und anderen Faktoren wie Sprach- und Regionseinstellungen beeinflusst werden.

Fazit: Featured snippets spielen vor allem bei bestimmten Typen von Suchanfragen eine immer größere Rolle und besonders bei long-tail keywords. Der Prozentsatz dieser zusätzlichen Ergebnisse, die über und neben den organischen Suchergebnissen auftauchen, könnte in Zukunft noch zunehmen – da sie mobil gut darstellbar sind, sie sich diese aufgrund ihrer kurzen und präzisen Form auch für die Ergebnisse von „Voice Search“ eignen etc. Auch wenn es keine definitiven oder einfachen Tipps und Tricks gibt, um featured snippets zu erreichen, ist man gut beraten, allgemeine state-of-the-art SEO-Praktiken zu berücksichtigen, da diese das Auftauchen der eigenen Webseite in featured snippets begünstigen.

 

Mehr zum Thema:

https://ahrefs.com/blog/featured-snippets-study/

https://ahrefs.com/blog/find-featured-snippets/ (Tipps, um zu featured snippets zu kommen)

https://getstat.com/blog/featured-snippets/ (Download für das ausführliche Whitepaper zur Studie)

 

Featured snippets – Position null in den Google-Suchergebnissen
5 (100%) 1 vote

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.