Duplicate Content – Auswirkung auf SEO und wie man damit umgeht

Was ist Duplicate Content?

Duplicate Content ist Inhalt, der im Internet auf mehr als einer Seite gefunden wird, also unter mehreren URLS aufrufbar ist.

Warum ist das schlecht?
Für Suchmaschinen ist es schwer zu unterscheiden, welcher Inhalt besser zur aktuellen Suchanfrage passt. Gibt es mehrere Seiten mit gleichem oder sehr ähnlichem Inhalt, wird Google nicht alle diese Seiten anzeigen, sondern versuchen herauszufinden, welche davon die Originalversion ist und daher die höchste Relevanz besitzt. Das kann zu einer Verschlechterung der Rankings dieser Seiten führen: Alle Seiten mit doppelten Inhalten teilen sich die Relevanz und verlieren an Bedeutung. Weiterlesen

Von statischer Website auf WordPress umsteigen – eine SEO Perspektive

Es gibt einige Gründe um von einer statischen Webseite auf das Content Management System (CMS) WordPress umzusteigen. Sei es Aufgrund von Arbeitsersparnis oder mehr Flexibilität, CMS haben auf jeden Fall viele Vorteile. Neben den positiven Aspekten eines Umstieges, gibt es aber auch einige Gefahren. Hier erfahren Sie worauf man bei einer derartigen Umstellung achten muss.

Weiterlesen

Google indexiert bald Mobile First

Schon seit Jahren nimmt die Zahl der Suchanfragen über Smartphones und Tablets zu. Seit 2015 registriert Google mehr Suchanfragen über mobile Geräte als über Desktop Rechner. Um dieser Mehrheit der User gerecht zu werden, will man jetzt bei Google die mobilen Versionen von Websites nutzen um das Ranking zu berechnen.

Weiterlesen

Local-SEO – der Wert von Online Branchenbücher für Rankings in der lokalen Suche

Was muss ich bei Firmeneinträgen beachten?

Im Internet gefunden zu werden wird auch für kleine Unternehmen bzw. lokale Standorte immer wichtiger. Die User neigen immer mehr dazu vor einem Friseurbesuch oder dem Aufsuchen eines Arztes zuerst online Öffnungszeiten, Angebote und Kommentare von anderen Kunden zu sammeln. Erst dann wird eine Entscheidung getroffen.

Die häufigste Anlaufstelle hierfür ist natürlich die Google Suche. Wie aber stellt man es an, bei der sogenannten „lokalen Suche“, möglichst gut gefunden zu werden? Weiterlesen

Wie übersiedle ich eine WordPress Site auf eine neue Domain

In diesem Artikel erklären wir, wie man eine WordPress Site auf eine neue Domain übersiedelt. Bei uns findet der Umzug innerhalb des gleichen Servers statt, der Umzug auf einen neuen Server verhält sich allerdings ähnlich.

Weiterlesen

In 5 Schritten zum SEO optimierten Blog Artikel

Wer einen Blog auf der Website betreibt hat natürlich neben dem normalen Webauftritt die ausgezeichnete Möglichkeit die Besucher zusätzlich mit spannenden und informativen Artikeln zu locken. Doch wenn man sich die Arbeit eines Blogs schon antut sollte man dabei auch nicht auf die Suchmaschinen vergessen.
Denn ein noch so guter Artikel hat wenig Erfolg wenn er nicht gefunden wird!

Daher von uns die 5 Schritte auf dem Weg zum perfekten Blog Artikel: Weiterlesen

Verwendung von Keywords für On-Page SEO

  • Wie oft soll ich meine Keywords auf einer Seite wiederholen?
  • Sollen die Keywords nur auf der zu optimierenden Seite vorkommen, oder so oft wie möglich auf der ganzen Website?
  • Wie wichtig sind Keywords in der URL?
  • Sind Variationen wie Plural oder Singular wichtig?

So erstaunlich es auch ist: viele Leute beschäftigen sich sehr intensiv mit diesen Themen, lesen darüber, stellen Fragen und verfolgen die eine oder andere Theorie. Weiterlesen

Hands on Google Places for Business

Google Places ist seit langem ein wichtiger Bestandteil der lokalen Suchmaschinenoptimierung. Besonders für kleinere, lokale Unternehmen ist es unerlässlich einen Places Eintrag zu haben, wenn sie in Verbindung mit einem bestimmten Ort bei Google gefunden werden wollen.

Google+ Local oder Google Places?
Trotz der Beliebtheit des Tools wurde Places von Google lange recht stiefmütterlich behandelt. Nur teilweise Updates, eine halbherzige Integration in Google+ usw. verwirrten oft auch Profis. Mittlerweile sind die Places aber in Form von Google+ Local endgültig auch zu einem Teil von Google+ geworden.
Nach der Integration in Google+ hat man das Erscheinungsbild der Places-Verwaltung nun stark überarbeitet und die Verwaltung damit deutlich einfacher gemacht. Weiterlesen

Wer die Regeln einhält hat beim Linkbuilding nichts zu verlieren

Nachdem Google in letzter Zeit auch Linkbuilding Netzwerke in Europa abstraft und mehr Penalties vergibt, verschreien einige wieder mal das Ende des Linkbuildings.
Aber Linkbuilding ist noch immer nicht tot, es hat sich nur gewandelt. Wer sich an die Regeln hält, kann mit Linkbuilding noch immer einiges für die eigene Seite herausholen.

Achtung vor Über-Optimierung !

In Zeiten des Kolibris sollte ein Ziel über allem stehen: Ein möglichst natürliches Linkprofil zu schaffen! Das heißt, vor allem vorsichtig zu sein, in Hinsicht auf alle Links, die man irgendwie selbst kontrolliert oder auch nur beeinflussen kann. Weiterlesen

Websites auch für mobile Nutzung optimieren

Gastbeitrag von | SEO Agentur THIRD MAN

Das Web wird längst nicht mehr vom Desktop aus genutzt. Smartphones und Tablets haben in den vergangenen Jahren dafür gesorgt, dass die mobile Nutzung des Internets extrem rasant wächst. 2012 hatten schon mehr als die Hälfte aller Österreicher ein Gerät mit mobilem Internet in der Hosentasche, und nutzen es auch fleißig.

Mobile ist Pflicht

Und die „neuen“ Endgeräte verändern das Web massiv. Mittlerweile gilt bei der Entwicklung und Konzeption von Websites die Maxime „Mobile First“. Das heißt Online-Auftritte werden für die Nutzung auf mobilen Geräten konzipiert und entwickelt und dann der Desktop-Nutzung angepasst. Noch vor kurzem war es genau anders herum. Weiterlesen